GraviTrax Mixer – Mix die Kugeln durch

Neben GraviTrax Pro gibt es im Herbst 2020 auch zwei neue Erweiterungen für die Kugelbahn von Ravensburger. Hier stellen wir den Mixer vor, mehr zum Splitter gibt es hier.

GraviTrax Erweiterung Mixer
Bild: Ravensburger

GraviTrax Mixer mit viel Zufall?

Auf der oberen Ebene des Mixers befindet sich ein Trichter, der sich von den bisher bekannten in einem markanten Detail unterscheidet: Er verfügt über drei Eingänge!
Der Trichter (bzw. Wirbel) sitzt auf einem transparenten Kunststoff und thront so über einem etwas merkwürdig aussehendem Stein, auf den die Kugeln stürzen.
Nicht ersichtlich ist, ob sich dieser Stein nach jeder Kugel drehen kann und die Auslaufrichtung der Kugeln verändert oder ob die Kugeln zufallsbasiert aus dem Mixer wieder herausrollen.

Das wäre schon cool, denn sonst scheint da doch ein wenig Zufall im Spiel zu sein. Was gerade bei genau geplanten Bahnen nicht unbedingt gut für einen flüssigen Durchlauf sein wird. Zufallselemente basieren eben auf Zufall und sind nicht 100% kalkulierbar.

Können die Erweiterungen auch anderweitig verwendet werden?

Die Erweiterungen Splitter und Mixer bestehen schätzungsweise aus einzelnen Teilen, wodurch die einzelnen Teile auch einzeln in Kugelbahnen verbaut werden können. So ließe sich der Trichter des Splitter und der „Fangmechanismus“ auch mit einer transparenten Ebene verwenden. Ganz ohne Grund wird diese umrahmende transparente Kunststoffwand zwischen den Steinen aber nicht da sein, da durch den Aufprall die Kugeln vermutlich auch schnell mal aus dem Stein herausfallen könnten und der Lauf der Bahn so unterbrochen würde.