GraviTrax Helix im Test

Eine der beiden Neuheiten im Herbst 2021 ist der (oder die?) Helix, der sich vor allem für einen Ansturm vieler Kugeln eignet.

Was kann der Helix?

Auf den ersten Blick sieht der Helix dem ebenfalls neuen Turntable zum Verwechseln ähnlich. Aber bei der Funktion gibt es doch einige Unterschiede. Die Kugeln können aus sechs verschiedenen Richtungen in den Helix hineinrollen und kommen auf genau der gegenüberliegenden Seite unten wieder heraus. Sie nehmen also in erster Linie ordentlich Schwung mit.

GraviTrax Helix

Bis hierhin eigentlich nichts besonderes. Doch im Gegensatz zum Turntable können beim Helix viele Kugeln gleichzeitig durchrollen, ohne das sie sich gegenseitig behindern oder gar den Weg komplett blockieren.

Das Video zum Helix

Mit dem Starten dieses Videos werden Daten zu YouTube übertragen und Cookies gesetzt. Details erfährst du unter dem folgenden Link:

YouTube Datenschutzerklärungen

Wenn du einverstanden bis, klicke OK – dann wird die Seite neu geladen.

Der Aufbau

Der Helix besteht aus einem weißen Unter- und Oberteil, dem grünen oberen Einsatz, drei kleinen transparenten Stützen und dem sehr kompliziertem Innenleben. Und kompliziert ist es wirklich. Die Wege für die Kugeln durch den Helix sind sehr verwunden und daher erstmal sehr verwirrend beim Zusammensetzen.
Seltener war ein Blick in das beiliegende Anleitungsheftchen wertvoller!

GraviTrax Helix Einzelteile

Aber diese gewisse Komplexität ist auch wichtig, denn nur durch diese verwirrend gebogenen Teile ist es überhaupt möglich, auf kleinstem Raum Laufwege für viele Kugeln gleichzeitig anzubieten. Hier wurde wirklich jeder Millimeter ausgenutzt.

GraviTrax Helix Innenteile
GraviTrax Helix Aufbau
GraviTrax Helix Innenleben

Wie funktioniert der Helix mit anderen Erweiterungen?

Kurz gesagt: Sehr gut!
Egal ob die Kugel über die Kaskade oder den Jumper in den Helix geladen werden, das funktioniert sehr zuverlässig. Auch wenn der Jumper bei einer zu hohen Anlaufgeschwindigkeit der Kugel diese auch mal über das eigentliche Zielloch hinwegbefördert. Die Beschleunigung der Kugeln durch den Helix reicht auch aus, um sie mit dem Flip anschließend wieder in den Helix zu befördern, um so geschickt die Richtung um 180 Grad zu drehen.

Völlig unproblematisch ist es natürlich, die Kugeln ganz normal über Schienen in den Helix hineinlaufen zu lassen.

*
Prime  Preis: € 8,09
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fazit

Wer gerne mit vielen Kugeln arbeitet und bisher immer Probleme hatte, diese gleichzeitig durch eine Kreuzung zu schicken, wird mit dem Helix wirklich glücklich. Er ist sozusagen eine 6er-Kreuzung in 3D. Da es aber nur geradeaus bergab geht (ist kein Vorwurf, sondern konstruktionstechnisch kaum anders läösbar), gibt es natürlich nicht so viele Variationen wie beim Turntable oder dem Mixer.