GraviTrax FlexTube im Test

Die FlexTubes verbinden Kurven und Geraden über einen Höhenunterschied von 3,5 Höhensteinen. Dabei ist aber die Wahl der Kurve völlig frei. Was bringen die neuen FlexTubes?

GraviTrax FlexTube Packung

FlexTube: Mit Schmackes um die Ecke

Beim Öffnen der Packung purzeln zwei Tüten und die kleine Aufbauanleitung heraus. Die kleinere der beiden Tüten enthält, wie auch schon beim Dipper, vier graue Höhensteine. In der zweiten Tüte sind 16 grüne Teile enthalten. Diese ergeben zusammengebaut vier flexible Röhren – die FlexTubes.

GraviTrax Flextube*
GraviTrax Flextube
Preis: € 9,89 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Zusammenbau ist einfach, alle Teile sind nur auf einem Weg zusammenzusetzen. Die vier Röhren bilden sich aus einem Ober- und einem Unterteil, die dann final noch einmal zusammengesteckt werden müssen. Auseinander gehen die FlexTubes später nur schwer, es ist aber nicht nötig, die FlexTubes noch einmal auseinander zu bauen.

Das Video zum FlexTube

Mit dem Starten dieses Videos werden Daten zu YouTube übertragen und Cookies gesetzt. Details erfährst du unter dem folgenden Link:

YouTube Datenschutzerklärungen

Wenn du einverstanden bis, klicke OK – dann wird die Seite neu geladen.

Was können die FlexTubes?

Flexibel klingt, als wären die Röhren in alle Himmelsrichtungen biegbar. Das ist leider nicht so, die Flexibilität bezieht sich rein auf die Möglichkeit, die Richtung der Kugel in 60-Grad-Schritten zu bestimmen.
Die FlexTubes können die Kugeln also entweder geradeaus, nach links, rechts oder eben nach hinten links oder rechts lenken.
Die Röhren habe eine fest Länge und können in der Länge nicht varriiert werden.

GraviTrax FlexTube Um die Ecke

FlexTube machen 3,5 Höhensteine Unterschied

Auch in der Höhe gibt es nur wenig Flexibilität, denn der maximale Höhenunterschied der mit den FlexTubes überbrückt werden kann, beträgt 3,5 Höhensteine. Alle anderen Konstruktionen können funktionieren, sind aber dann meist eine ziemlich wackelige Angelegenheit.

FlexTube 3,5 Höhensteine

Es geht aber nicht nur bergab

Die FlexTubes für GraviTrax dienen aber nicht nur dazu, die Kugeln auf dem Weg nach unten zu beschleunigen. Die Kugeln können auch durch die FlexTubes nach oben geschossen werden. Optimal geeignet dafür ist natürlich die Gauss-Kanone, ein Hammerschlag bringt dafür nicht ausreichend Power mit.

GraviTrax Flextube*
GraviTrax Flextube
Preis: € 9,89 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
GraviTrax FlexTube von oben

Fazit

Die Qualität ist wie gewohnt super, die FlexTubes halten sehr gut und müssen unter normalen Umständen auch nicht mehr auseinandergebaut werden. Die Flexibilität ist bis auf die Bestimmung des Kurvenwinkels allerdings nicht sehr hoch.
Wünschenswert wäre noch ein Zwischenstück gewesen, um die Röhren in der Höhe verlängern zu können. So ein Zwischenstück mit einem flexiblen Schlauch wäre ein noch größerer Wunsch, um die Kugeln wirklich um verschlungene Ecken leiten zu können.
Dennoch: Die FlexTubes sind eine gute Idee und können mit dem passenden Schwung auch nach oben befahren werden.

coogelbahn.de Konstruktionsbuch